Monatsarchive: Juni 2015

Was wir am nötigsten brauchen, ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, was wir können. (Ralph Waldo Emerson, US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist, einen wunderschönen Wochenbeginn! Du hast sicher gerne Menschen um dich, die dich loben, verwöhnen und in den Himmel heben. Das tut nicht nur deiner Seele gut, sondern stärkt auch sicher dein Selbstbewusstsein. Auf Dauer kann diese

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche

Vergiss, was dir wehgetan hat. Aber vergiss nie, was es dich gelehrt hat (Unbekannter Autor)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist, einen wunderschönen Wochenbeginn! Das Leben ist leider kein Wunschkonzert. Neben schönen, über die wir uns freuen, wird jede(r) von uns zeitlebens auch mit negativen Erlebnissen konfrontiert. Wir fühlen uns nachher verletzt, beleidigt oder sogar gedemütigt. Die

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche

Weisheit ist das Wissen, das entsteht, wenn man sich nicht nur auf den Verstand verläßt (Thomas Romanus Bökelmann, dt. Aphoristiker)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist, einen wunderschönen Wochenbeginn! Die Quellen zum Wissen waren noch nie so ergiebig wie in heutiger Zeit. Von der Ausbildung in der (Hoch-)Schule bis zum großteils unbeschränkten Zugang zu den neuen Medien ist es – fast –

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche

Der beste Weg, sich selbst eine Freude zu machen, ist zu versuchen, einem anderen eine Freude zu machen (Mark Twain, amerik. Schriftsteller)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist, einen wunderschönen Wochenbeginn! „Geteilte Freude, ist doppelte Freude“. Wir haben es schon sicher alle erlebt, wie es ist, gemeinsam Erfolg zu haben und sich darüber zu freuen. Ob beim Sport nach einem gewonnenen Spiel als Sieger

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche

Beiträge