Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart (Noel Coward)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist,

einen wunderschönen Wochenbeginn!

Wer beurteilt nicht gerne zuerst das Tun der Anderen, doch dazu gibt es Grenzen:

Kritik, vor allem konstruktive, ist eine Möglichkeit des Lernens und der Weiterentwicklung – für Spender und Empfänger. Leider ziehen sich viele Kritiker nur auf die Austeilerrolle zurück. Es ist halt leichter, nur zu verlangen als auch vielleicht zu geben. Um gemeinsam mehr Erfolg zu haben, wäre es effizienter, Vorbild zu sein – nicht nur beim besser Tun, sondern auch statt mehr zu kritisieren mehr zu loben.

Vielleicht findet ihr gerade diese Woche bewusst einen Weg dafür!

Herzliche Grüße

Roland Wlaschitz

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche