Mentalsatz der Woche: Du bist deine eigene Grenze, erhebe dich darüber (Hafis, persischer Dichter und Lyriker,1320 – 1389)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist,

einen wunderschönen Wochenbeginn!

Schön früh bekommen wir zu hören: „lass das, du kannst das (noch) nicht, dafür bist du noch zu klein, zu jung …“. Diese erniedrigenden Worte prägen sich bei uns tief ein und blockieren uns in unserer Entwicklung auch noch als Erwachsene. Kein Wunder, dass viele ihr Potential schon früh begraben und sich auch später nicht trauen, ihre eigenen Grenzen zu testen. Dabei könnte es umgekehrt ganz anders anschauen.

Der Mensch glaubt das, was er hört. Manche haben das Glück, dass sie von klein an BegleiterInnen zur Seite haben, die ihnen Mut machen, selber herauszufinden, dass sich dieses Begrenztsein nur im Kopf abspielt und jede(r) schließlich selber bestimmt, was im Leben möglich ist oder nicht. Wenn wir dann mit wachsendem Selbstbewusstsein herausbekommen, wozu wir alles imstande sind, steht dieser Erkenntnis nichts mehr im Wege.

Um das noch besser zu verstehen, gibt es heute eine Geschichte dazu (s. Vital News Der gefangene Adler)

Herzliche Grüße

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche

Beiträge