Monatsarchive: September 2017

Wer nicht geben kann, kann auch nicht zufrieden nehmen (Roland Wlaschitz)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist, einen wunderschönen Sonntagvormittag! Ohne Atmen kein Leben. Gerade in dieser lebensnotwendigen Funktion kann uns bewusst werden, wie sich ein harmonischer Austausch von Geben und Nehmen in jede Richtung anfühlt. Um mehr Luft zu haben, müssen wir

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche

Äußere Widerstände prüfen nur die Überzeugung und das Durchhaltevermögen für unsere Ideen (Roland Wlaschitz)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist, einen wunderschönen Sonntagmorgen! Hast du auch schon einmal die Erfahrung gemacht, dass manche Dinge im Leben ganz einfach gehen und wir uns dafür andere Erfolge erst hart erarbeiten müssen? Das passiert oft gerade dann, wenn wir

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche

Wer immer nur kontrolliert, kann nichts Neues in sein Leben lassen (Roland Wlaschitz)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist, einen wunderschönen Sonntagmorgen! Vielleicht kennst auch du Menschen in deinem unmittelbaren Privat- oder Berufsbereich, denen nichts wichtiger ist, als jede Aussage, jede Tätigkeit ständig zu hinterfragen und sie auf ihre Rechtmäßigkeit und sonstige Formalitäten zu überprüfen.

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche

Manchmal muss man sich erst anstrengen und bergauf gehen, um danach wieder die Leichtigkeit des Lebens zu spüren (Wlaschitz Roland)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist, einen wunderschönen Sonntagvormittag! Nicht jeder Tag im Leben ist sonnig und animiert uns, die Welt nieder zu reißen. Manchmal müssen wir uns erst mental durch Regenwolken kämpfen, um dann dahinter den unendlichen Himmel sehen zu können.

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche

Beiträge