Bringe Fülle in dein Leben, indem du deine innersten Bedürfnisse erkennst und auch danach lebst (Roland Wlaschitz)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist,

einen wunderschönen Sonntagmittag!

Um wirklich zufrieden leben zu können, dürfen wir uns einerseits nicht in der Entscheidungsfreiheit von anderen einschränken lassen, sollte uns aber andererseits auch wirklich bewusst sein, was wir gerne möchten, wo wir uns am Ende unserer Reise sehen und welche ständigen Antriebsfedern uns im Unterbewusstsein dorthin bringen. Das ist nicht immer leicht, da wir erst oft aus negativen Erfahrungen lernen müssen, dass es innere Kräfte gibt, die uns dabei unterstützen, die richtigen Wege zu unserem Ziel zu finden.

Jede(r) von uns kommt mit einem bestimmten Lebensplan auf diese Welt. Auch wenn viele dies abstreiten oder sich dessen nicht bewusst sind, merken wir doch immer wieder, dass wir uns mit unseren Wünschen und Bestrebungen von denen anderer unterscheiden und dass wir einfach individuelle Ansprüche und persönliche Erwartungen in uns tragen. Diese Erkenntnis ist nichts Schlechtes, führt uns aber leider oft zu einem Zwiespalt mit uns selber und vielleicht auch noch zu einem schlechten Gewissen. Und dass können wir zu einem erfüllten Leben nicht gebrauchen.

Ich wünsche dir, dass du erkennst, dass nur du für dein erfülltes Leben mit deinen Entscheidungen verantwortlich bist!

Herzliche Grüße

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche