Freunde gewinnt man nicht mit Geschenken, sondern mit dem Herzen (Roland Wlaschitz)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist,

einen wunderschönen Montagmorgen, leider habe ich Problem mit dem Server!

Jeder Mensch braucht Freunde. Als soziales Individuum liegt es in unserer Natur, sich mit unserer Umgebung auszutauschen und Beziehungen zu entwickeln, die uns helfen, den Alltag leichter und mit mehr Spaß zu bewältigen. Manchmal geht es nur darum, sich bei gleichen Interessen auszutauschen und sich für gemeinsame Unternehmungen zu begeistern. Manchmal jedoch hat man auch noch das Glück, dass man insgesamt auf die gleiche Wellenlänge trifft. Dann können schon tiefergreifende Verbindungen entstehen.

Um diese auch langfristig und intensiv zu gestalten, werden Geschenke alleine nicht genügen. Richtige Freundschaften entstehen auf der Herzensebene und benötigen keine äußeren Zuwendungen. Da geht es um innere Werte, um das gleiche Verständnis für eine übergeordnete Sache, um ein uneingeschränktes Vertrauen, sich auf den anderen verlassen zu können, um besondere Zuneigung und eine gemeinsame Chemie. Diese bringt das Gefühl zueinander erst so richtig in Schwingung.

Ich wünsche dir, dass dir im Alltag auch so eine Verbindung gelingt!

Herzliche Grüße

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche