Wenn du einen Sinn dahinter erkennst, schaffst du es auch, schwierigste Probleme zu bewältigen (Roland Wlaschitz)

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist,

einen wunderschönen Sonntagvormittag!

Nichts im Leben geht immer einfach und ohne Anstrengung, das würde uns auch nicht auf Dauer weiterbringen. Immer wieder stoßen wir im Alltag an unsere Grenzen, sei es im physischen als auch im psychischen Bereich. Meist sind es Herausforderungen, die wir gar nicht selber herbeigeführt haben, seltener solche, in denen wir uns beweisen möchten. Um nicht daran zu scheitern, benötigen wir einerseits ein ordentliches Selbstwertgefühl und den Willen, alles zu schaffen, und andererseits in gewissen Fällen eine höhere Sicht der Dinge und Vertrauen in das Leben.

Ein ehrgeiziger Sportler möchte zumindest sich selber bezwingen. In jeder anderen persönlichen Extremsituation wird es darauf ankommen, ob wir uns genügend motivieren können, nicht nur die momentane Schwierigkeit anzunehmen, sondern auch noch auf einen vielleicht noch nicht erkennbaren Folgenutzen bauen. Alles hat seinen Sinn – auch wenn er manchmal nicht gleich spürbar und ersichtlich ist. Wenn es gar nicht weiter geht, kannst du dich darauf verlassen, dass nach jedem Tunnel Licht kommt und dich jede überstandene Prüfung stärker macht.

Ich wünsche dir, dass du in deinen Lebenskrisen immer das Vertrauen in die Sinnhaftigkeit dahinter findest!

Herzliche Grüße

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche