Gerade Strassen machen keine erfahrenen Lenker

Liebe Mentalistin, lieber Mentalist,

einen wunderschönen Wochenbeginn!

Kannst du auch noch an die ersten Autoausfahrten als Fahrschüler erinnern – da waren schwierige Lenkmanöver sicher nicht sehr gewünscht, oder?

Mit jeder Kurve, die du anschließend fahren musstest, hat sich aber sicher dein Können und dein Vertrauen in deine Fahrkünste gesteigert. Deshalb sind Fahrten auf Autobahnen zwar angenehm bei weiten Strecken, aber nicht wirklich herausfordernd (außer bei Staus) und erhöhen durch Aufmerksamkeitsdefizite die Unfallgefahr.

Auch im Leben sind es die Alltagskurven – die Auf und Ab’s -, die unsere Konzentration am meisten fordern und uns im nachhinein zu bewussteren Menschen machen. Gerade Erfolg und Zufriedenheit ergeben sich aus der Erfahrung heraus, dass es auch Tiefs gibt, die man erst wieder überwinden muss, um wieder auf die Höhenstrasse des Lebens zu gelangen.

Gerade das gekonnte Kurvenfahren zeichnet aber die besten Lebens-Rennläufer aus – die Eigenschaft wünsche ich dir!

Herzliche Grüße

Veröffentlicht unter Mentalsatz der Woche